Fotografie, Lyrik, Malerei ...

 

"Aus Worten schöpfen, in Farben schwelgen,

mit Formen spielen im Rhythmus der Zeit:

ich lebe zwischen Einklang und Zwietracht mit der Kunst,

verliere mich in der Freiheit

und sehe der Wahrheit ins zerfurchte Gesicht.

Barfuß streife ich durch Poesie."

 

Wencke Rowek

Watt an den Füßen
Watt an den Füßen